ANGEBOTE 2018-07-01T21:01:47+00:00

Zauberhafte Bewegungen, Disziplin und eine gesunde Körperschulung – der klassische Tanz begeistert Jung und Alt.

In der Tanzwerkstatt Nettetal werden die Grundbegriffe des Balletts nach der “klassischen russischen Schule”, begründet durch die berühmte Pädagogin Agrippina Waganova (1879-1951), vermittelt. Die Tanzwerkstatt Nettetal ist Mitglied des deutschen Berufsverbandes für Tanzpädagogik, was bescheinigt, dass eine anerkannte Methodik fachlich kompetent verfolgt wird. Besonders großen Wert wird entsprechend auf eine anatomisch korrekte und damit gesunde Bewegungsausführung sowie auf einen altersgemäß angepassten Unterricht gelegt.  Zudem soll die Kreativität der SchülerInnen gefördert werden und der Spaß nicht zu kurz kommen: Dem Lernstand und Alter entsprechend werden Tänze einstudiert und/oder Tanzspiele in den Unterricht eingeflochten.

Fortgeschrittene SchülerInnen können derweil von der staatlichen Anerkennung der Tanzwerkstatt Nettetal für berufsvorbereitende Ausbildung im Fachbereich Bühnentanz profitieren: Bei körperlicher Eignung und verstärktem Training können die Schüler auch den tänzerischen Berufsweg einschlagen und zur rechten Zeit auf eine entsprechende Hochschule wechseln. Für tänzerisch besonders begabte Kinder existiert eine spezielle Förderklasse.

Der Hip-Hop-Tanz entstand in den 80er Jahren als Subkultur der afroamerikanischen und hispanischen Stadtbevölkerung in den USA. Im Hip-Hop-Unterricht in der Tanzwerkstatt Nettetal werden verschiedenste, schnell aufeinander ausgeführte Moves gelehrt und Choreographien, der Leistungsstufe entsprechend, einstudiert. Ein wichtiger Bestandteil des Hip-Hop Tanzes ist der Breakdance, aber auch Tanzstile wie Electric Boogie, Popping, Locking und Krumping fließen in den Hip-Hop-Tanz mit ein.

Dieses vom Tanz inspirierte Workout eroberte im Sturm die Welt! Schweißtreibendes, mitreißendes, kalorienverbrennendes Workout, das sich nicht wie ein hartes Training anfühlt, da es so viel Spaß macht! Einfach mal ausprobieren!

Jazz Dance ist eine lebendige und abwechslungreiche Form des zeitgenössischen Tanzes. Aufbauend auf den Grundlagen, Isolation und Raum- und Rhytmusgefühl, entwickelt sich der Jazz-Dance ständig weiter.
Die Grundübungen auf der Basis des Balletts vermitteln gute Körperhaltung, Kraft und Geschmeidigkeit.
Jazz-Dancw Choreographien sind sehr unterschiedlich und beinhalten Elemente aus den Bereichen Modern-Dance, Afro, Latin und Musical Dance.

Spielerische Bewegungsförderung für Kinder im Alter von 3-5 Jahren

Der Kreative Kindertanz fördert fantasievoll und altersgerecht die Koordination, Beweglichkeit und eigene Körperwahrnehmung Ihrer Kinder. Er behandelt die Bereiche Raumorientierung, Dynamik von Bewegung und Rhythmik und basiert auf der Freude an Bewegung, Tanz, Musik und Spiel, wodurch er zur positiven und ganzheitlichen Entwicklung der Kinder beiträgt. Bei all diesen Dingen steht natürlich der Spaß an der Bewegung und am Tanz an erster Stelle!

Im Street Dance wird der Spaß an Tanzen mit Hilfe von Choreographien vermittelt.
Neben Hip-Hop fließen in diesen Kurs auch Einflüsse aus dem Bereich Dancehall und House, auf einem dem Schülern angepassten Niveau, mit ein.
Zu aktuellen Songs wird hier an Technik, Sychronität und Ausstrahlung bearbeitet. Basierend auf langjähriger Erfahrung von Naomi als Tänzerin im Bereich Hip-Hop findet der Kurs in einer lockeren Atmosphäre statt.